Jedes Verbrechen hat zwei Grundlagen

Jedes Verbrechen hat zwei Grundlagen: die biologische Veranlagung eines Menschen und das soziale Milieu, in dem er lebt.

Unter dem Pseudonym Ignaz Wrobel im Jahr 1929