Die Satire ist nur die Konkav-Ansicht eines Gemüts

Die Satire ist nur die Konkav-Ansicht eines Gemüts; wenn es nach hinten nicht buckelt, klafft vorn keine Höhlung, und das Ganze bleibt platt.

Unter dem Pseudonym Ignaz Wrobel im Jahr 1919